Online-Marketing im Einzelhandel

Online-Marketing im Einzelhandel

In Zeiten von Online-Shops und den großen Marktanbietern wie beispielsweise Amazon, wird das Thema Online Marketing auch für kleine und lokale Einzelhändler immer wichtiger. Natürlich ist eine attraktive Warenpräsentation und eine vorteilhafte Schaufenstergestaltung im Einzelhandel das A und O, das Thema Online Marketing sollte dennoch nicht halbherzig behandelt werden.

Chancen des Online Marketings im Einzelhandel

Besonders in Zeiten der Corona-Pandemie hat das Online Marketing im Einzelhandel einen immer höheren Stellenwert bekommen. Dadurch, dass die Menschen während der Krise ihr Einkaufsverhalten größtenteils grundlegend verändert haben, ist die Zeit gekommen, dass auch der stationäre Handel in Online-Vertriebskanäle und in die digitale Kommunikation investiert. Jetzt heißt es: Die Chancen der Digitalisierung zu erkennen und zu nutzen, um langfristig gut auf dem Markt sichtbar zu bleiben.

Der erste Schritt in Richtung Online Marketing: Google My Business

Durch einen gut gepflegten Google My Business Eintrag hast du die Chance, in den lokalen Suchergebnissen ganz vorne mitzuspielen. Die potenziellen Kunden finden dich so nicht nur besser, sondern können auch direkt alle wichtigen Informationen, wie beispielsweise deine Öffnungszeiten oder deine Telefonnummer, aus deinem Google My Business Eintrag entnehmen. Durch die schnelle Informationsgewinnung ersparst du deinen Kunden die lange Suche im World Wide Web. Ein weiteres Plus: Du wirkst mit einem gepflegten Eintrag professioneller und die Schwelle Kontakt zu dir aufzunehmen, ist für deine Kunden geringer.

Die digitale Visitenkarte: Deine Webseite

Auch im Einzelhandel ist eine optisch ansprechende und für alle Endgeräte optimal verfügbare Webseite wichtig. Schließlich können die Kunden sich hier über die Öffnungszeiten, Neuigkeiten oder den neusten Trends informieren. Optimal ist auch die Anbindung eines Online-Shops, damit die Kunden von zu Hause ganz einfach deine Produkte bestellen können.

Wichtig: Halte die Informationen, die du deinen Kunden auf deiner Webseite bereitstellst, immer aktuell. Nichts ist frustrierender, wenn man sich über die Öffnungszeiten vorher im Internet informiert, um anschließend vor einer geschlossenen Ladentür zu stehen.

Online Marketing im Einzelhandel: Kundenbeziehungen aufbauen durch Social-Media

Mit hochwertigen Inhalten in Form von Bildern, Texten und Videos schaffst du bei deiner Zielgruppe Aufmerksamkeit. Potenzielle Kunden möchten mit dir in Kontakt treten, mehr über deine Produkte erfahren oder sogar deinen Laden besuchen. Beispielsweise kannst du deine derzeitigen Angebote auf deinen Social-Media-Kanal präsentieren und deinen Kunden somit einen Mehrwert bieten, bevor sie dein Geschäft überhaupt betreten haben.

Wichtig: Antworte auf Kommentare oder Nachrichten zeitnah und sachlich. Biete bei negativen Anfragen ein weiteres Gespräch an, in dem du dich um die Lösung des Problems bemühst.

Online Marketing im Einzelhandel mit Nordwand Digital!

Du denkst, Online-Marketing im Einzelhandel ist auch für dein Geschäft sinnvoll, weißt allerdings noch nicht, wie du das Thema umsetzen sollst? Wir können dir bei der Erstellung deines Google My Business Eintrags, deiner Webseite oder im Bereich Social Media Marketing zur Seite stehen.

 

 

 

Teile diesen Beitrag mit deinem Netzwerk.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on email

Mehr aus unserem Blog

Regionales Onlinemarketing

Regionales Onlinemarketing

Bei vielen Kunden startet die Suche nach Geschäften oder Anbietern online. Natürlich ist das viel einfacher, als jeden Laden einzeln abzuklappern und anschließend zu vergleichen,

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.