6-gruende-fuer-webseiten

6 Gründe, wieso Webseiten überlebensnotwendig für Unternehmen sind!

Webseiten gelten als digitale Visitenkarten eines Unternehmens im Internet. Trotzdem haben viele kleine und mittelständische Unternehmen keine Webseite oder eine veraltete Internetpräsenz. Für bestehende Webseiten, die nicht mobil optimiert sind, stehen Webseitenbetreiber mit der Einführung des Mobile-First-Index vor einer neuen Herausforderung. Webseiten, die nur für die Desktopvariante zur Verfügung stehen, werden ab dem März 2021 nicht mehr von Google indexiert. Das bedeutet: Eine schlechte bis gar keine Auffindbarkeit mehr in der Suchmaschine.

Eine Webseite ist für Unternehmen genauso wichtig, wie die E-Mail-Verbindung oder ein Telefonanschluss. Eine Tatsache, die viele Unternehmer ausblenden. Sie möchten ihr Geld lieber sinnvoller investieren oder haben keine Zeit, um sich mit der Erstellung der Unternehmenswebseite auseinanderzusetzen.

Wir nennen dir jetzt sechs gute Gründe, wieso eine Unternehmenswebseite wichtig ist.

1. Aufmerksamkeit für dein Unternehmen

Die Gesellschaft sucht heutzutage Informationen und Produkte überwiegend im Internet. Wer dort mit seiner Unternehmenswebseite in der Google-Suche weit oben steht, hat bei der Kundenneugewinnung gute und vor allem bessere Chancen. Unternehmen, die keine Webseite haben, laufen hier schon mal schnell Gefahr, die potenziellen Kunden an die Wettbewerber zu verlieren, die besser im World Wide Web auffindbar sind.

2. Die Darstellung deines Unternehmens

Auf der Webseite ist viel Platz, um Informationen sinnvoll zu platzieren. Neben essenziellen Auskünften über die Öffnungszeiten, Adresse und telefonische Erreichbarkeit des Unternehmens, lassen sich die Produkte oder angebotenen Dienstleistungen optimal auf eigenen Unterseiten platzieren. Außerdem kannst du deine Arbeitsweise und Werte des Unternehmens (wie z. B umweltfreundliche Arbeitsweise, soziales Engagement) kommunizieren. So wirkst du auf potenzielle Kunden nahbar und sie haben bereits vor dem ersten Kontakt einen positiven Eindruck von deinem Unternehmen bekommen.

3. Deine Kunden finden dich!

Die Adresssuche erfolgt oft über die Webseiten des Unternehmens. Das Internet ist die einfachste Lösung für potenzielle Kunden, deine Firmenanschrift schnell zu finden. Bei der Erstellung deiner Internetpräsenz kannst du auch Google-Map einbinden. Dort klicken deine Kunden einfach drauf und werden direkt mit Google-Maps zu deinem Unternehmen geführt. Ziemlich praktisch – oder?

 

4. Veränderungen lassen sich leichter kommunizieren

Abgeänderte Geschäftszeiten, eine neue Telefonnummer oder die Erweiterung des Angebotsspektrums sind nur Beispiele für Veränderungen, die den Kunden mitgeteilt werden müssen. Ein einfacher Weg dafür? Die Unternehmenswebseite. Die neuen Informationen müssen eingepflegt werden und der Webseitenbesucher ist direkt auf dem neusten Stand.

 

5. Die moderne Mund-zu-Mund Propaganda

Hierzu ein einfaches Beispiel: Du suchst nach einem Handwerker und fragst einen Freund, ob dieser einen guten Dienstleiter für den Bereich kennt. Hat der Befragte einen guten Tipp für dich, leitet er den Link zur Webseite des Handwerkers direkt via Messenger zu dir weiter. Jetzt kannst du problemlos die Webseite des Dienstleisters aufrufen und dir ein eigenes Bild über das Unternehmen machen.

 

6. Nutze deine Webseite als zusätzlichen Absatzkanal

Deine Webseite kann als ein zusätzlicher Absatzkanal dienen, wenn du z.B. einen Onlineshop mit einbindest. Dies lohnt sich besonders bei lokalen Händlern, die ihr Einzugsgebiet erweitern und Kunden außerhalb der Region erreichen möchten.

 

Wir beraten dich zu der Webseitenerstellung

Wir beraten dich unverbindlich und entwickeln mit dir ein Konzept für deine Webseite, die deine Unternehmensziele und Werte widerspiegelt. Fragen dazu? Sprich uns gerne an!

Teile diesen Beitrag mit deinem Netzwerk.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on email

Mehr aus unserem Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.