aufgeklappter Laptop mit geöffneter Google-Seite

Die Page-Experience als neuer Google-Rankingfaktor!

Ab Mai 2021 bestimmt neben den Mobile-First-Index ein weiterer Rankingfaktor die Position der Webseite in den Suchergebnissen: Die Page-Experience!

Was ist die Page-Experience?

Bei der Page-Experience stehen die Nutzererfahrung und die Interaktion mit einer Webseite im Vordergrund. Hierzu zählt beispielsweise die Sicherheit einer Webseite und die Nutzung einer HTTPS-Verschlüsselung. Diese Einflussfaktoren spielten bereits vorher eine entscheidende Rolle, bekommen nun aber von Google eine neue Gewichtung, da sie im Rankingfaktor Page-Experience enthalten sind.

Hauptelement der Page Experience sind die Web-Vital Kennzahlen, die aus drei Einzelmetriken bestehen: Dem Largest Contentful Paint (LCP), dem First Input Delay (FID) und dem Cumulative Layout Shift (CLS).

Hinzukommend zu den drei Metriken berücksichtig Google nun auch, ob die Website für Mobilgeräte optimiert ist, die Sicherheit der Webseite (HTTPS-Verschlüsselung und einen sauberen und sicheren Webseiten-Code) und ob aufdringliche Popup-Elemente verhindert werden.

Die inhaltlichen Aspekte des Ranking-Faktors Page Experience im Überblick

  • Die Ladezeit (LCP)
  • HTTPS-Verschlüsselung nutzen
  • Eine mobilfreundliche URL
  • Ein sicherer und sauberer Website Code
  • Auf Interstitial-Nutzung verzichten
  • Visuelle Stabilität (CLS)
  • Interaktivität (FID)

 

Bereite dich auf den Google-Rankingfaktor Page-Experience vor!

Google gibt Webseitenbetreibern mit Ankündigung der Änderungen der Rankingfaktoren immer genug Vorlaufzeit, um sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. So kündigte Google den Page-Experience-Faktor bereits im Juni 2020 an. Einflussfaktoren wie beispielsweise die HTTPS-Verschlüsselung, einen sauberen Webseitencode oder die Mobilfreundlichkeit sollten auf deiner Webseite bereits Standard sein. Falls dies nicht der Fall ist, muss hier unbedingt optimiert und aufgerüstet werden.

Im Chrome User Report findet ihr die Werte für visuelle Stabilität, Ladezeit und Interaktivität. Ihr könnt dies über die Google Search Console abrufen oder über die Pagespeed Insights. So seht ihr, wie eure Webseite bezüglich des neuen Rankingfaktors aufgestellt ist und wo ihr Optimierungsmaßnahmen vornehmen müsst.

Deine Webseite ist nicht auf die neuen Rankingfaktoren, wie dem Mobile First Index oder der Page-Experience vorbereitet? Dann melde dich bei uns! Wir helfen dir gerne.

Teile diesen Beitrag mit deinem Netzwerk.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on email

Mehr aus unserem Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.